Unsere Förderstrategie – Wie und was wir fördern

Um unser Förderziel zu erreichen, fördern wir sowohl junge Initiativen, die sich aus einer aktuellen gesellschaftlichen Herausforderung gründen, als auch bereits wirkungsvolle und etablierte Projekte. Wir fördern Sach- und Personalkosten sowie projektbezogene und institutionelle Kosten. Es kann also grundsätzlich die Übernahme sämtlicher Projektkosten beantragt werden. Entscheidend für eine Förderung ist die Verhältnismäßigkeit der Kosten zu dem zu erwartenden Output, den weiteren Beteiligten und den damit verbundenen materiellen in immateriellen Ressourcen (vgl. Förderkriterien; Ressourcenmix).

Das Projektvorhaben kann einmalig oder auf Dauer angelegt sein. Wichtig ist, dass Ihr Projekt nachhaltig wirkt (vgl. Förderkriterien; Wirkung/Zukunftsperspektiven). Ein Träger kann sich unbegrenzt mit verschiedenen Projekten um eine Förderung bei uns bewerben. Auch ein Projekt kann wiederholt von uns gefördert werden.

Achtung: Wir übernehmen keine Trägerschaften von Projekten (vgl. Ausschlusskriterien) und damit auch keine jährlich wiederkehrende Übernahme von z.B. Personalkosten, Betriebskosten. Ziel unserer Förderung soll es sein, Projekte langfristig so aufzustellen, dass sie unabhängig von uns bestehen können.