Insekten als Lebensmittel

Ein Forschungsprojekt der staatl. Fachschule für Fleischerei- und Lebensmittelverarbeitungstechnik.

12/2020

Die Suche nach neue Quellen zur Ernährung des Menschen wird immer wichtiger. Ein neuer Trend ist die Verwendung von Insekten als Lebensmittel. Die Lemitec beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit Eiweißen pflanzlicher Herkunft und wendet sich nun auch dem Thema Insekten als Proteinquelle zu.

Insekten als Rohstoff für proteinreiche Lebensmittel

Eine Projektgruppe aus dem Bereich Lebensmittelverfahrenstechnik eruiert im Rahmen des Projektes den aktuellen Stand der Verwendung von Insekten als Lebensmittel und befasst sich u. a. mit folgenden Fragestellungen: Welche Produkte gibt es auf dem Markt? Welche Insekten sind als Rohstoff verfügbar? Bieten mit Insektenmehl angereicherte Produkte einen ernährungsphysiologischen Mehrwert? Welche Punkte gibt es beim Thema Lebensmittelrecht und –sicherheit zu beachten?

In einem praktischen Teil stellt die Projektgruppe selbst mit Insektenmehl angereicherte Lebensmittel her, deren Optik, Textur, Geruch und Geschmack überzeugen. Dabei wird darauf geachtet, dass die entwickelten Produkte auch im industriellen Maßstab wirtschaftlich hergestellt werden könnten.

Staatl. Fachschule für Fleischerei- und Lebensmittelverarbeitungstechnik
Projektleiter: Herr Fiedler

Sie möchten einen tieferen Einblick in das Forschungsprojekt erhalten? Kontaktieren Sie uns gerne!