Willkommen bei der Adalbert-Raps-Stiftung!

Seit nahezu 40 Jahren reicht die Adalbert-Raps-Stiftung mit Sitz in Kulmbach Menschen aus ganz Oberfranken die Hand, die Unterstützung benötigen – sei es im Bereich der Senioren- oder Jugendarbeit oder in anderen sozialen Bedarfslagen. Auch in der Lebensmittelforschung stehen wir als Förderpartner an der Seite zahlreicher Wissenschaftler und Institute. 

Erfahren Sie auf den folgenden Seiten mehr über unser Engagement, die Geschichte der Adalbert-Raps-Stiftung, die Modalitäten der Antragstellung und über unsere facettenreiche Arbeit. Haben Sie Fragen oder Wünsche? Unser Team ist selbstverständlich gerne für Ihre Anliegen da. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Erster KULINARIX Fachtag „Kita & Gesundheit“ in Bayreuth

Wissbegieriges Publikum, neue Perspektiven und rege Diskussion beim Fachtag Kita & Gesundheit: Das Thema Ernährung ist in den Kindertagesstätten unserer Region nicht nur sprichwörtlich in aller Munde. Deshalb widmete sich der 1. Fachtag „Kita und Gesundheit“ der Adalbert-Raps-Stiftung, den wir gemeinsam mit unserem Projektpartner symbioun in Bayreuth ausrichteten, genau diesem Thema: Wie kann Ernährungs- und Gesundheitsbildung in Kindertageseinrichtungen gezielt, nachhaltig und entsprechend der Bedürfnisse der betreuten Kinder gestaltet werden? Rund 90 bereits teilnehmende wie auch interessierte Kitamitarbeiterinnen aus ganz Oberfranken sind der Einladung nach Bayreuth gefolgt und erlebten einen gleichermaßen informativen wie auch herausfordernden Tag.

» mehr erfahren

Bewerbungsfrist läuft bis 9. Dezember / Kursstart ist Mitte Februar 2018 

Die Adalbert-Raps-Stiftung vergibt erneut drei Stipendien in Höhe von je 2.500 Euro für die Weiterbildung zum Gewürz-Sommelier. Wer sich jetzt bewirbt, kann sich ab Mitte Februar 2018 zum Experten der Gewürz- und Kräuterkunde, des Foodpairings und Foodcompletings sowie der Sensorik ausbilden lassen. Vorausgesetzt wird eine abgeschlossene Ausbildung und Berufserfahrung in der Lebensmittelbranche oder Gastronomie.

» mehr erfahren

Unsere Reihe „Engagiert in Oberfranken“ läuft nun schon im dritten Jahr – und wir meinen, sie hat es geschafft, vieles in unserer Region zu bewegen und so manchen Stein ins Rollen zu bringen. Am Samstag, 14. Oktober 2017 von 14 bis ca. 18 Uhr werden wir mit "Engagiert in Oberfranken" erstmals nach Bayreuth kommen und uns schwerpunktmäßig auf Teilhabe und Diversität mit Blick auf geflüchtete Menschen fokussieren. Ziel ist es, drängende Zukunftsthemen anzusprechen, die Interaktionen zu verstärken und Diskussionen zu führen. 

Der Film zur Helden der Heimat-Preisverleihung ist online!

Die Freude und die schönen Erinnerungen, die die Preisverleihung an unsere Helden der Heimat im Mai 2017 immer noch hervorruft, ebben im Team der Adalbert-Raps-Stiftung nicht ab – im Gegenteil: Sie sind Antrieb und Motivation, den Wettbewerb im zweijährigen Turnus fortzuführen. Alle, die die einzigartige Stimmung des festlichen Abends wieder in Erinnerung rufen möchten, können dies mit unserem Film zur Preisverleihung tun.

Direkt zum Video

Engagiert in unserer Region

FOSSP

Wenn Elftklässler Menschen mit Handicap Computerwissen weitergeben, entsteht echte Integration.

mehr erfahren

Adalbert-Raps-Bibliothek

Die größte deutschsprachige Literatursammlung zum Thema Gewürze lädt zum Stöbern ein!

mehr erfahren

BRK Kulmbach

Unsere Zusammenarbeit mit dem BRK Kulmbach hat jahrzehntelange Tradition.

mehr erfahren

"Hallo! Wer bin ich?"

Prävention gegen sexuelle Gewalt ist uns und dem Verein AVALON e.V. ein Herzensanliegen.

mehr erfahren