Fokusveranstaltung "Junge Menschen" am 21. April 2018 in Bamberg

Engagiert in Oberfranken startet in ein neues Veranstaltungsjahr

Endlich ist es soweit: die erfolgreiche Veranstaltungsreihe Engagiert in Oberfranken aus dem Jahr 2016 / 2017 gibt ihr Debüt in Bamberg. Wir haben unser Konzept weiterentwickelt und möchten alle Interessierten recht herzlich dazu einladen, gemeinsam mit uns Inspiration, Motivation und Know-How zu generieren, um unser Oberfranken noch lebenswerter zu gestalten.

Workshop von 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr: Wir machen das! Wie machen wir das?

Themenparcours: Von Motivation bis Selbstorganisation in Ehrenamtsprojekten

 

Vielleicht kennen Sie das auch aus Ihrem Projektalltag: 

  • Ihr Angebot ist längst in der öffentlichen Wahrnehmung etabliert, aber manchmal hakt es noch in der internen Kommunikation?
  • Sie haben in Ihrem Team unterschiedlich viel Erfahrung darin in einer selbstorganisierten Gruppe konstant an einem großen Projekt oder verschiedenen kleinen Baustellen gleichzeitig zu arbeiten?
  • Vieles klappt schon wunderbar - ein paar kleine Kniffe für die Moderation von Treffen und Arbeitsprozessen wären dennoch hilfreich?
  • Manchmal scheint es schwierig die Motivation bei den ehrenamtlichen Unterstützern hoch zu halten?

Wir möchten gemeinsam mit Ihnen Antworten auf diese und weitere Fragen rund um das Thema "Selbstorganisation in Ehrenamtsprojekten" finden.

Im Rahmen des Themenparcours "Wir machen das! Wie machen wir das?", der als Vorprogramm von Engagiert in Oberfranken am 21. April 2018 von 09:00 bis 14:00 Uhr in Bamberg angeboten wird, können Sie diese Fragen gemeinsam mit Vertretern anderer Projekte beantworten. Ziel ist es, Ihnen im Laufe des Parcours an Übungsstationen konkrete Werkzeuge vorzustellen, die Sie im Anschluss an den Workshop mit ihren Teammitgliedern ausprobieren und besprechen können. Der Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmenden steht hier ebenfalls im Fokus. 

Bitte beachten Sie: Es gilt das "First come, First serve"-Prinzip, insgesamt stehen 20 Teilnehmerplätze zur Verfügung. Der Workshop ist für Sie kostenfrei und steht allen Interessierten offen. Dabei ist es egal, ob Sie sich in Ihrem sozialen Projekt geflüchteten, jungen oder älteren Menschen widmen. Sie sind natürlich auch herzlich dazu eingeladen, im Anschluss an den Workshop die Fokusveranstaltung rund um das Thema Junge Menschen zu besuchen.

Die Referentin

Sarah Kociok

Sarah Kociok ist in vielfältigen Vereinen in führenden Rollen aktiv und kann deswegen aus einem großen Erfahrungsschatz bezüglich des Themas Ehrenamt schöpfen. Sie war studentische Festivalleitung des Lüneburger lunatic Festivals. Für den dazugehörigen Verein hat sie weiter die Leitung des Begleitseminars inne. Beim bundesweit bekannten Verein Viva con Agua berät sie zur Weiterentwicklung des Ehrenamtnetzwerks und ist zuständig für die Programmleitung des Netzwerktreffens. Des Weiteren hat sie im Social Change Hub der Leuphana Universität Initiativen beraten und Workshopformate gestaltet.