KULINARIX – Fachtag am 06. November 2018

Wachstum begleiten – kulnarisch, aktiv und entspannt in der Kita

Was Kinder essen und was sie wissen sollten, damit sie gesund, körperlich und geistig fit bleiben, ist den meisten Erwachsenen bekannt. Eltern haben die Aufgabe und auch den Wunsch, ihre Kinder gut zu ernähren. Erzieherinnen und Erzieher sowie Tageseltern haben zusätzlich die Gesundheitsförderung und Ernährungspädagogik im Blick. Ein spannendes Feld und eine wichtige Aufgabe, der Sie sich täglich stellen. Gesundheitsförderung ist allerdings weit mehr als nur „gesundes Frühstück“ einmal in der Woche.Mit unserem Fachtag möchten wir Impulse geben, Sichtweisen und Strukturen reflektieren und Mut machen, Gesundheitsförderung aktiv in Ihren Alltag zu integrieren.

Wir laden Sie herzlich ein, bei unserem Fachtag am Dienstag, 06. November 2018 in der Alten Seilerei in Bamberg dabei zu sein. Anmeldeschluss ist am Freitag, 19. Oktober 2018.

Direkt zur Anmeldung

Lassen Sie uns diskutieren und austauschen, was dazu gehört und wie es gelingen kann, damit Kinder in Oberfranken – nicht zuletzt dank Ihnen – gesund und glücklich aufwachsen.

Wir freuen uns auf Sie und einen spannenden Fachtag Kita & Gesundheit, der mit so mancher Überraschung aufwarten wird.

Die Teilnahme am Fachtag sowie die Verpflegung sind kostenfrei.

 


Programm

08.30 UhrHerzlich willkommen! Ankommen & Anmelden
09.00 UhrBegrüßung durch Frank Kühne (Vorsitzender Stiftungsvorstand der Adalbert-Raps-Stiftung), TK & symbioun
09.15 UhrProjektvorstellung „Kulinarix“ – ein kostenfreies Ernährungsprogramm für Kitas
10.00 Uhr„Kinder lernen gesund zu essen. Was können wir in der Kita dazu beitragen? Wo sind unsere Grenzen?“ - Vortrag von Frau Dr. Sabine Schmidt
Dr. Sabine Schmidt promovierte nach einem Studium der Ökotrophologie über das Thema „Mittagsmahlzeiten in Kindertagesstätten“. Seit 2006 ist sie Mitglied der Redaktion der wissenschaftlichen Fachzeitschrift „Ernährungsumschau“
mit den redaktionellen Schwerpunkten Kinderernährung, Ernährungsbildung und Ernährungsmedizin. In ihrem Vortrag geht Frau Dr. Schmidt auf Möglichkeiten zur Ernährungsbildung in Kindertagesstätten ein. Schon ab der frühesten Kindheit entwickeln Kinder beim Essen in der Familie die wichtigsten Essgewohnheiten. Auch in Kindergärten ist Ernährungsbildung ein fester Bestandteil der Betreuung, denn Essen und Lebensmittel gehören auch
hier zur täglichen Lebenswelt der Kinder. Der Vortrag möchte die Möglichkeiten und die Zielrichtung der Ernährungsbildung in der Kita erläutern, Beispiele für gelungene Ernährungsbildung geben sowie ihre Grenzen aufzeigen.
11.15 UhrBewegte Pause
11.30 UhrFishbowl-Diskussion „Gesundheitsförderung in der Kita“ mit Dr. Sabine Schmidt, symbioun-Experten und Gesundheitspartnern
12.00 UhrMittagspause – Einladung durch die Rapsstiftung vor Ort
13.15 UhrPlauderecke – Zeit für Vernetzung
14.00 UhrWorkshops
WORKSHOP 1„Kleine Lehrköche – praktische Ernährungsbildung in Kulinarix“ (Alisa Stretz)
Essen ist so viel mehr als nur den Hunger stillen mit möglichst gesunden Sachen. Der Kita-Alltag ist stressig, das wissen wir alle. Umso wichtiger, den Genuss, die Entspannung und die Sinne nicht zu vergessen. Das kann vor oder nach dem Essen mit kleinen Geschmacksreisen oder im Morgenkreis passieren. Im Workshop wird es die Möglichkeit geben, das Programm Kulinarix kennen zu lernen, Übungen zu erlernen und sich darin auszuprobieren.
WORKSHOP 2„Kinder lernen gesund zu essen – ernährungsrelevante Alltagssituationen“ (Dr. Sabine Schmidt)
In diesem Workshop werden ernährungsrelevante Alltags- und Esssituationen in Kitas beispielhaft unter die Lupe genommen. Erzieherinnen und Erzieher bringen vielfältige Erfahrungen mit, sind jedoch oft unsicher, ob ihre Verhaltensweisen in Bezug auf die Vermittlung gesundheitsfördernden Essverhaltens richtig sind. Die TeilnehmerInnen entwickeln in Kleingruppen gemeinsam Ideen (z. B. wie sie sich verhalten sollen, wenn ein Kind nur Nachtisch möchte oder wenn Kinder zum Frühstück regelmäßig Süßigkeiten mitbringen), die anschließend zusammen besprochen werden.
WORKSHOP 3„Kinder entspannen anders als Erwachsene“ – Entspannungsworkshop (Petra Heiße)
Richtiges Entspannen ist wichtig für unsere Gesundheit. Die kleine Auszeit – die wir uns leider nur selten gönnen – verringert körperliche und geistige Anspannung. Welchen Unterschied die Übungen zwischen Erwachsenen und
Kindern ausmachen, zeigt Ihnen Petra Heiße. Erleben Sie Zufriedenheit, Gelassenheit und Wohlbefinden hautnah. Denn entspannte Kinder sind gesunde Kinder.
15.30 UhrWas nehme ich mit? Ergebnisse, Fazit und Diskussion
16.00 UhrEnde der Veranstaltung

Unser Fachtag findet am Dienstag, 06. November 2018 in der Alten Seilerei in Bamberg statt:

Alte Seilerei – Raum für Kultur
Alte Seilerei 9-11
96052 Bamberg

Die Teilnahme ist kostenfrei und für Verpflegung ist gesorgt.

Achtung: Anmeldeschluss ist am Freitag, 19. Oktober 2018.


Anmeldung zum Fachtag KULINARIX am 06.11.2018

Allgemeines Anmeldeformular