Future Online Social School Project: eine besondere Herausforderung

FOS-Schüler machen Menschen mit Behinderung und Kinder fit am PC

Informieren, kommunizieren, lernen und arbeiten mit Computer, Internet und Social Media: Mit dem Future Online Social School Project (FOSSP) machen es sich Elftklässler des sozialen Zweigs der Adalbert-Raps Fachoberschule (FOS) Kulmbach zur Aufgabe, Menschen mit Handicap und Kinder im Umgang mit den neuen Medien zu schulen und zu fördern. Seit 1998 unterstützt die Adalbert-Raps-Stiftung das Initiativprojekt für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt, soziale Integration und Inklusion.

 

„Lernen mit Kopf, Herz und Hand“ – so lautet das Motto des Konzeptes, bei dem FOS-Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse Sozialwesen Menschen mit Behinderung, Kinder des UNESCO-Kindergartens Paul Gerhardt in Kulmbach und Schüler des Kulmbacher Förderzentrums beim Umgang mit dem Computer unterstützen. Offen steht das Future Online Social School-Project Mitarbeitern aus sechs oberfränkischen Werkstätten für Menschen mit Behinderung. Im Rahmen der fachpraktischen Sozialwesen-Ausbildung sind die FOS-Schüler durch das Konzept bei der sozialen Integration behilflich, indem sie Computerwissen vermitteln.


Computerwissen weitergeben

Für die Projektarbeit stehen an der FOS ein Computerraum und zwölf Laptops für externe Einsätze zur Verfügung. So können die Computer-Schützlinge auch zu Hause betreut werden. Freitags finden für die Elftklässler Schulungen statt. Hier geht es um Tabellenkalkulationen, Textverarbeitung, Power Point-Präsentationen oder das Erstellen von Broschüren. Ziel ist, dass die Schüler mit diesen Programmen routiniert arbeiten können. Sie geben das Erlernte weiter und bringen Menschen mit Behinderung zum Beispiel bei, Präsentationen zur erstellen oder üben mit ihnen das Schreiben am Computer und machen sie so fit für Büroarbeit in Unternehmen.

Am Herzen liegt den FOS-Schülern auch die Arbeit mit den Kindern des Förderzentrums und des Paul-Gerhardt-Kindergartens. Besonders wichtig ist ihnen dabei, dass der Nachwuchs früh lernt, mit dem Computer umzugehen und sich die Grundlagen spielerisch zu erarbeiten.

Das Anliegen des Future Online Social School Project geht Hand in Hand mit unserem Stiftungszweck: Voneinander lernen, die Gesellschaft stärken, Zusammenhalt fördern und das Soziale Miteinander in und um Kulmbach voranbringen. 


Filmbeitrag zum FOSSP bei Kulmbach TV.

FOSSP bei Kulmbach TV