KULINARIX – Fachtag am 19. Oktober 2017

Ernährungs- und Gesundheitsförderung, die schmeckt

Grundsätzlich wissen Sie, was Kinder brauchen, um körperlich wie auch geistig fit und gesund zu bleiben. Schließlich stellen Sie sich mit Ihrer ernährungspädagogischen Kompetenz täglich dieser Aufgabe. Neue Perspektiven aus der Fachwelt und der Austausch mit Verantwortlichen anderer Betreuungseinrichtungen können zusätzlich den Blick weiten und Perspektiven eröffnen, wie die Ernährungs- und Gesundheitsförderung künftig auch in Ihrer Einrichtung konturiert sein könnte.

Wir laden Sie herzlich ein, bei unserem Fachtag am Donnerstag, 19. Oktober 2017 im Städtischen Jugendheim Bayreuth, Hindenburgstraße 49, 95445 Bayreuth dabei zu sein. Anmedeschluss ist am Montag, 9. Oktober 2017.

Direkt zur Anmeldung

Wachstum begleiten – Gesundheitsförderung realisieren

Was Kinder essen und was sie wissen sollten, damit sie gesund, körperlich und geistig fit bleiben, ist den meisten Erwachsenen bekannt. Eltern haben die Aufgabe und auch den Wunsch, ihre Kinder gut zu ernähren. Erzieherinnen und Erzieher sowie Tageseltern haben zusätzlich die Gesundheitsförderung und Ernährungspädagogik im Blick. Ein spannendes Feld und eine wichtige Aufgabe, der Sie sich täglich stellen. Gesundheitsförderung ist allerdings weit mehr als nur „gesundes Frühstück“ einmal in der Woche.

Mit unserem Fachtag möchten wir Impulse geben, Sichtweisen und Strukturen reflektieren und Mut machen, Gesundheitsförderung aktiv in Ihren Alltag zu integrieren. 

Lassen Sie uns diskutieren und austauschen, was dazu gehört und wie es gelingen kann, damit Kinder in Oberfranken – nicht zuletzt dank Ihnen – gesund und glücklich aufwachsen.

Wir freuen uns auf Sie und einen spannenden Fachtag Kita & Gesundheit, der mit so mancher Überraschung aufwartet.


Programm

08.30 UhrHerzlich willkommen! Ankommen & Anmelden
09.00 UhrGesundsein macht Spaß – Eindrücke aus unseren Kulinarix-Kitas
Begrüßung & Grußwort
10.00 UhrEdith Gätjen „Ess-Beziehung statt Ess-Erziehung“
11.15 UhrBewegung / Entspannung
11.30 UhrCornelia Korreng „Bildungsort Mahlzeit“ Essen ist Kultur und Veränderung unterworfen, gesellschaftlich und in der individuellen Biographie. Gemeinsam schmeckt Essen besser und essen Kinder lieber. Altersgemäße Essensrituale in Kitas fördern früh Selbstfürsorgekompetenzen, stärken das Zusammengehörigkeitsgefühl, fördern die Selbstständigkeit, die Feinmotorik und vieles mehr.
12.15-13.15 Uhr
Mittagspause
13.15 Uhr
Fachpädagoge für Gesundheit – im Interview
14.00 Uhr
Workshops
1. Mit Kindern kochen – praktische Ernährungsbildung
Dozentin: Frau Gätjen
Erwachsene – ErzieherInnen und Eltern – teilen sich den Bildungsauftrag „Gesundheit“. In diesem Workshop wird aufgezeigt, wie einfach es ist, in der Kita mit Kindern pädagogisch zu kochen, – also den Kochprozess bewusst zu gestalten, so dass im Anschluss nicht nur gemeinsam und mit Genuss gegessen wird, sondern dabei auch in allen Bereichen Lern- und Entwicklungsimpulse gegeben werden und die Selbstwirksamkeit der Kinder gestärkt wird. Geachtet wird hierbei insbesondere auf die Koch-und Lebensmittelkompetenz sowie den kritischen Umgang mit Lebensmitteln sowie deren Herkunft und Verarbeitung.

2. Wir machen es uns schön – Essenzeit ist Bildungszeit
Dozentin: Cornelia Korreng
Hier wartet auf die Teilnehmer_innen eine kleine Zeitreise: „Was essen wir wann gerne?“ und warum haben Kinder Phasen, in denen sie sehr heikel mit der Auswahl des Essens sind. Es werden tradierte Botschaften reflektiert, wie „Mit Essen spielt man nicht!“ oder „Iß`, damit du groß und stark wirst!“, Erfahrungen ausgetauscht sowie Impulse für die praktische und qualitätsvolle Gestaltung der Essensituation mit Kindern bis zum sechsten Lebensjahr vermittelt.

3. „Olympia ruft: Macht mit!“ – Das bundesweite Bewegungs- und Lernprogramm für den Kindergarten
Dozent: Michael Kring
Das kostenfreie Bewegungs- und Lernprogramm "Olympia ruft: Mach mit!" startet durch – und das bundesweit! Über 600 Schulen und Kindertagesstätten haben bereits damit begonnen, den "olympischen Geist" in ihren Einrichtungen zum Leben zu erwecken. Unter Berücksichtigung pädagogischer Ansatzpunkte wird dabei Wertevermittlung in und durch Bewegung gefördert, respektvolles und faires Miteinander geschult sowie die Körper- und Sinneswahrnehmung altersgerecht umgesetzt. Durch frei wählbare Module kann das Programm individuell den Ansprüchen und Bedürfnissen vor Ort angepasst werden. "Olympia ruft: Mach mit!" ist für jede Einrichtung der frühen Bildung (0-6 Jahre) geeignet und stellt gezielt die Gesundheit der Kinder als auch Ihrer Mitarbeiter_innen in den Mittelpunkt. Ein Workshop, der spannende und bewegte Eindrücke garantiert.

4. „Wir ackern für unsere Gesundheit"
Dozenten: Die GemüseAckerdemie
Auf welche Weise kann ein „Gemüse-Acker“ als nachhaltiger Lernort in der Natur fungieren und die frühkindliche Entwicklung fördern? Wie kann der Anbau eigener Lebensmittel in den KiTa-Alltag optimal integriert werden? Das Bildungsprogramm der GemüseAckerdemie zeigt vielfältige und innovative Lösungen interaktiv auf.
15.30 Uhr
Was nehme ich mit? Ergebnisse, Fazit und Diskussion
16.30 Uhr
Ende der Veranstaltung

Unser Fachtag findet am Donnerstag, 19. Oktober 2017 im Städtischen Jugendheim Bayreuth, Hindenburgstraße 49, 95445 Bayreuth statt. Die Teilnahme ist kostenfrei und für Verpflegung ist gesorgt.

Achtung: Anmeldeschluss ist am Montag, 9. Oktober 2017.

Anmeldung.

Anmeldung Fachtag KULINARIX